Wohnung

AA-268

AA-268

Moutier

CHF 732'000

Wohnung neu, sonnig und schöne Aussicht

Moutier liegt im Herzen des Jura zwischen 500 und 1160 Metern über dem Meeresspiegel (CFF-Station 529 m)
Eine Stadt, in der sich die Einwohner noch Zeit nehmen, um zu leben, anzuhalten um einzigartige Momente zu geniessen! Eine diskrete, ruhige Ecke des Landes, in einer ruhigen Umgebung, ein wenig steil, stellenweise wild und manchmal atemberaubend schön.
Das Jura-Massiv ist rund 750 Kilometer lang, während der Schweizer Jura (von Dôle bis Regensberg) sich über 216 Kilometer erstreckt und 10% der Fläche der Schweiz ausmacht.
Der Raimeux (höchster Punkt 1302 müM), Golats, Münsterberg, Moron, Mont Girod, Graitery und etwas weiter auf Maljon sind die natürlichen Grenzen der Stadt, die sich an der Kreuzung von befindet 'eine Synkline (Petit-Val und Grand-Val) und zwei Schleusen (Schluchten von Court und Moutier).

Die von der Birse durchquerten Schluchten von Moutier gelten als geologische Stätte von europäischer Bedeutung. Sie bieten eines der typischsten Gesichter des "plissierten" Jura. Ein gekräuselter Kalksteppich, auf dem wir Falten beobachten können, die von Flüssen und gezackten Graten zerrissen wurden, wie zum Beispiel am Eingang zur Moutier-Schleuse. Es gibt den Raimeux-Kamm, auf dem Klettern geübt wird. Der Raimeux-Wald wurde von den Behörden des Kantons Bern als Naturschutzgebiet eingestuft.
Die Naturgebiete der Region Provost bieten Naturliebhabern im Allgemeinen und Sportlern im Besonderen tausend Möglichkeiten. Die Felsenkämme der Schluchten sind Kletterbegeisterten auf der ganzen Welt bekannt, und Startplätze für den Freiflug gewinnen an Ansehen. Wandern und Mountainbiken sind einige der Aktivitäten, die in einer reichen und abwechslungsreichen Natur ausgeübt werden können, die zu jeder Jahreszeit grossartig ist.

Moutier liegt im Herzen des Jura zwischen 500 und 1160 Metern über dem Meeresspiegel (CFF-Station 529 m)
Eine Stadt, in der sich die Einwohner noch Zeit nehmen, um zu leben, anzuhalten um einzigartige Momente zu geniessen! Eine diskrete, ruhige Ecke des Landes, in einer ruhigen Umgebung, ein wenig steil, stellenweise wild und manchmal atemberaubend schön.
Das Jura-Massiv ist rund 750 Kilometer lang, während der Schweizer Jura (von Dôle bis Regensberg) sich über 216 Kilometer erstreckt und 10% der Fläche der Schweiz ausmacht.
Der Raimeux (höchster Punkt 1302 müM), Golats, Münsterberg, Moron, Mont Girod, Graitery und etwas weiter auf Maljon sind die natürlichen Grenzen der Stadt, die sich an der Kreuzung von befindet 'eine Synkline (Petit-Val und Grand-Val) und zwei Schleusen (Schluchten von Court und Moutier).

Die von der Birse durchquerten Schluchten von Moutier gelten als geologische Stätte von europäischer Bedeutung. Sie bieten eines der typischsten Gesichter des "plissierten" Jura. Ein gekräuselter Kalksteppich, auf dem wir Falten beobachten können, die von Flüssen und gezackten Graten zerrissen wurden, wie zum Beispiel am Eingang zur Moutier-Schleuse. Es gibt den Raimeux-Kamm, auf dem Klettern geübt wird. Der Raimeux-Wald wurde von den Behörden des Kantons Bern als Naturschutzgebiet eingestuft.
Die Naturgebiete der Region Provost bieten Naturliebhabern im Allgemeinen und Sportlern im Besonderen tausend Möglichkeiten. Die Felsenkämme der Schluchten sind Kletterbegeisterten auf der ganzen Welt bekannt, und Startplätze für den Freiflug gewinnen an Ansehen. Wandern und Mountainbiken sind einige der Aktivitäten, die in einer reichen und abwechslungsreichen Natur ausgeübt werden können, die zu jeder Jahreszeit grossartig ist.

Wohnfläche
135m2
Nutzfläche
174m2
Grundstückfläche
-
Zimmer
5.5
Badezimmer
2
Stockwerk
1

Situation

Die Gebäude befinden sich in der Rue Sous-Chaux auf den Grundstücken 1925 und 3276 auf den Höhen von
Moutier, in der Nähe von Sportanlagen (Schwimmbad, Eisbahn, Tennisplatz und Fitnessraum).
Die Autobahnausfahrten A16 Moutier-Sud und Moutier-Nord sind nur 5 Autominuten entfernt.

Sie benötigen kaum 15 Minuten zu Fuß, um die CFF-Station und mit dem Auto zu erreichen
20 Minuten von Delémont entfernt
35 Minuten von Biel entfernt
55 Minuten von Basel entfernt
60 Minuten von Neuenburg und Bern entfernt
45 Minuten von Solothurn entfernt

DAS PROJEKT

Das Gebäude wird aus 5 Stockwerken bestehen, von denen 4 Wohngebäude und 1 der Haupteingang, der Parkplatz und verschiedene Räumlichkeiten sein werden. Level 0 ist offen und verfügt über 7 überdachte Parkplätze und 1 nicht überdachten Behindertenbereich. Die Ebenen -1 und -2 bestehen aus 2 Apartments mit 5,5 und 4,5 Zimmern. Die Ebenen -3 und -4 bestehen aus 3 Apartments mit 5,5 und 3,5 (Maisonette) und 4,5 Zimmern. Die Böden sind durch vertikale Zirkulation mit einem Aufzug für 8 Personen verteilt, der für behinderte und komfortable Treppen geeignet ist. Alle Apartments sind nach Süden ausgerichtet und bieten einen klaren Blick auf das Graitery und die Stadt Moutier. Die Sonne ist von morgens bis abends präsent.

WOHNUNGEN
Alle Oberflächen der Wohnungen werden von hoher Qualität sein. Die Wände werden in allen Räumen mit Ausnahme der Badezimmer, die gefliest werden, mit einem 1,0 mm weißen Putz bedeckt. Die Böden sind in der gesamten Wohnung gefliest, abgesehen von den Schlafzimmern mit Laminatboden. Die Decken bestehen aus weißem Spritzputz.
Innentüren werden mit einem weißen Rahmen, einem Hilfsrahmen und Türen ausgestattet.
Alle Balkone und Terrassen werden mit Betonplatten verkleidet.

KÜCHEN UND SANITÄR
Alle Küchen sind voll ausgestattet und funktionsfähig. Einige Küchen bieten auch direkten Zugang zu einem sehr praktischen Abstellraum für Kommissare.
Für die Duschräume sind die Toiletten aufgehängt und die Waschbecken mit einem Medikamentenschrank und einer Aufbewahrungseinheit darunter ausgestattet. Italienische Duschen in allen Apartments und ein zweites Badezimmer mit Badewanne in den Apartments mit 4,5 und 5,5 Zimmern vervollständigen die Ausstattung.
Die Apartments sind alle mit Waschsäulen ausgestattet.

HEIZUNG
Das Heizsystem ist mit Wärmepumpen und Thermopaneelen und / oder ausgestattet
Photovoltaik zur Wärmeerzeugung. Alle Wohnflächen sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, die in einen Zementestrich integriert ist.

WASSER UND STROM
Jede Wohnung wird mit separaten Wasser- und Stromzählern ausgestattet. In den öffentlichen Bereichen werden die Kosten proportional zur Oberfläche der Wohnungen verteilt.

KELLER UND KELLER
Jede Wohnung verfügt über einen Keller, der vom Parkplatz oder auf Ebene -1 zugänglich ist. Eine Steckdose ist vorhanden und an den Wohnungszähler angeschlossen.
Für das Eingangspersonal stehen ein Technikraum und ein Concierge-Raum zur Verfügung.
Die Böden filtern Pflastersteine ​​für den Verkehr von Autos und ermöglichen eine klare Abgrenzung der verschiedenen Zonen. Eine Fußgängerverkehrsmarkierung ist ebenfalls geplant.

Fassaden
Die Fassaden werden mit verputzter Umfangsisolierung versehen.
Die Fenster werden aus Schweizer PVC gefertigt und mit einer Dreifachverglasung gemäß den thermischen und Sicherheitsanforderungen ausgestattet.
Die Gemeinden bleiben in Rohbeton, ebenso die Stützmauern.

Terrassen
Alle Durchgänge werden mit einer Beschichtung (Pflastersteine ​​oder Betonplatten) bedeckt, die dauerhaft und für den Verkehr mit Fahrrädern, Rollstühlen oder anderen leichten Transportmitteln zugänglich ist.

DER EINGANG ZUM GEBÄUDE
Der Haupteingang, der sich nördlich des Gebäudes befindet, wird von der Straße aus flach zugänglich sein
In diesem Bereich werden Sous-Chaux- und Briefkästen installiert, die vor Regen geschützt sind.

Aussenbereich

Die Umgebung der Gebäude wird so gestaltet, dass die jährliche Wartung der Außenbereiche begrenzt wird, und einige Bepflanzungen werden die Böschungen ausrüsten.

Kontakt